Formulare

 

Mitgliedermeldung

Ausschlaggebend ist der Mitgliederstand bis Ende Mai des laufenden Jahres.

 

Jahresbeitrag

Für den Jahresbeitrag gelten die folgenden Beträge:

Vollmitglieder 3,50 €
Familienmitglieder 2,00 €
Kinder bis 16 Jahre 0,70 €
Ehrenmitglieder 1,35 €
beitragsfreie Mitglieder 0,00 €

 

Der Jahresbeitrag ist bis Ende Juni auf das Konto des Kreisverbands zu überweisen:

Bank Kreissparkasse Ostalbkreis
IBAN DE71 6145 0050 0110 0227 03

 

Das ausgefüllte Formular ist dem Kassierer des Kreisverbandes zuzusenden.

Fahrkostenerstattung

Eine Fahrtkostenerstattung gilt rechtlich nicht als Zuwendung, sondern als so genannter Aufwendungsersatz. Fahrtkostenerstattungen für Mitglieder, Vorstände, Übungsleiter und Betreuer sind nach § 5 (2) der Vereinssatzung des Kreisverbandes möglich. Der Auslagenersatz nach § 670 BGB gilt für eine Fahrtkostenerstattung durch Ihren Verein und ist grundsätzlich nur dann möglich, wenn es sich um Fahrten für den Verein handelt.

 

Welche Kosten werden ersetzt?

Aktiven, Vorstandschaft, Betreuern und Eltern werden für Vereinsfahrten maximal 0,30 € pauschal und steuerfrei pro gefahrenen Kilometer ersetzt.

 

Es sind folgende Formalien einzuhalten:

  • keine Erstattung ohne schriftliche Abrechnung
  • erstatten Sie maximal den steuerlichen Höchstbetrag
  • zahlen Sie Fahrtkostenerstattungen per Banküberweisung

 

Nutzen Sie nur dieses Formular zur Abrechnung.

 

Unfall bei einer Vereinsfahrt

Grundsätzlich ist es so, dass der Halter des Kraftfahrzeugs die Kosten eines selbstverschuldeten Unfalls selbst bzw. dessen Kfz-Versicherung nach dem Pflichtversicherungsgesetz tragen muss, auch wenn der Fahrer für einen Verein unterwegs war.

Die Fahrkostenerstattung deckt die Betriebskosten, das Unfallrisiko und alle anderen Kosten und Risiken (Unfall, Sturm-, Hagel…) des Fahrzeughalters pauschal ab. Weitere Kosten im Zusammenhang mit einem Unfall werden vom Verein nicht erstattet.

 

Das ausgefüllte Formular ist dem Kassierer des Kreisverbandes zuzusenden.

Ehrungsanträge

Die Ehrungsanträge finden Sie in der Rubrik Kreisverband » Ehrenordnung.

Eintragung eines Ortsvereins auf der Webseite des Kreisverbandes

Angabe des Vorstands und dessen Anschrift

Soll ein Ortsverein auf der Webseite des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauvereine Aalen e.V. eingetragen werden, ist die Angabe des Vorstands sowie dessen Anschrift wichtig. So soll gewährleistet werden, dass Interessenten sich direkt mit dem Ansprechpartner des Ortsvereins in Verbindung setzen können. Bei der Angabe der E-Mail-Adresse ist die Adresse mit der Domain des Ortsvereins vorzuziehen, wenn eine solche vorhanden ist.

 

Angabe der Internetadresse und sozialen Netzwerken

Hat der Ortsverein bereits eine Internetadresse, so ist sie in das Formular einzutragen, damit Besucher dieser Webseite auch die Webseite des Ortsvereins finden können.

Zudem besteht die Möglichkeit, falls der Ortsverein eine Seite bzw. einen Account in sozialen Netzwerken besitzt, diesen anzugeben. Geben Sie die Daten so genau wie möglich ein, damit auch sichergestellt werden kann, dass die richtige Seite bzw. der richtige Account verknüpft wird.

 

Aktualität der Daten

Sind Daten bereits auf der Webseite des Kreisverbands eingetragen, jedoch veraltet (beispielsweise durch eines Wechsels des Vorsitzenden oder einer Änderung der Internetadresse), verwenden Sie ebenfalls dieses Formular und füllen Sie es vollständig aus.

 

Datenschutz

Beachten Sie, dass die angegebenen Daten auf der Seite des Kreisverbands veröffentlicht werden und somit für alle einsehbar sind.

 

Das ausgefüllte Formular ist dem Webmaster des Kreisverbandes zuzusenden.

Eintragung einer Jugendgruppe auf der Webseite des Kreisverbandes

Angabe der Ansprechpartner und deren Anschriften

Soll eine Jugendgruppe auf der Webseite des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauvereine Aalen e.V. eingetragen werden, ist die Angabe der Ansprechpartner sowie deren Anschriften wichtig. So soll gewährleistet werden, dass Interessenten sich direkt mit dem Ansprechpartner der Jugendgruppe in Verbindung setzen können. Bei der Angabe der E-Mail-Adresse ist die Adresse mit der Domain des Ortsvereins vorzuziehen, wenn eine solche vorhanden ist.

 

Aktualität der Daten

Sind Daten bereits auf der Webseite des Kreisverbands eingetragen, jedoch veraltet (beispielsweise durch eines Wechsels der Ansprechpartner), verwenden Sie ebenfalls dieses Formular und füllen Sie es vollständig aus.

 

Datenschutz

Beachten Sie, dass die angegebenen Daten auf der Seite des Kreisverbands veröffentlicht werden und somit für alle einsehbar sind.

 

Das ausgefüllte Formular ist dem Webmaster des Kreisverbandes zuzusenden.

Eintragung eines Lehrgartens auf der Webseite des Kreisverbandes

Lehrgarten

Als Lehrgarten in diesem Sinn gelten Gartenanlagen, die mit Lehrpfaden oder -stationen ausgestattet sind, als Kleingartenanlage fungieren oder anderweitig von einem Ortsverein, der Mitglied im Kreisverband ist, unterhalten und gepflegt wird.

 

Angabe der Adresse bzw. der GPS-Koordinaten

Bei der Eintragung eines Lehrgartens ist zwingend die Angabe der Adresse auszufüllen. Liegt der Lehrgarten innerhalb geschlossener Ortschaften, so ist in der Regel eine Adresse vorhanden. Sie muss jedoch über Google Maps auffindbar sein.
Liegt der Lehrgarten außerhalb geschlossener Ortschaften oder kann die Adresse nicht mit Google Maps gefunden werden, so ist die Angabe der GPS-Koordinaten in Dezimalgrad vorzunehmen.

 

Angabe der Ansprechperson

Ist die Ansprechperson für den Lehrgarten nicht der 1. Vorsitzende des Ortsvereins, so müssen die Angaben der Ansprechperon ausgefüllt werden. Dies soll interessierten Besuchern helfen, die richtige Person für den Lehrgarten zu finden. Bei der Angabe der E-Mail-Adresse ist die Adresse mit der Domain des Ortsvereins vorzuziehen, wenn eine solche vorhanden ist.

 

Datenschutz

Beachten Sie, dass die angegebenen Daten auf der Seite des Kreisverbands veröffentlicht werden und somit für alle einsehbar sind.

 

Das ausgefüllte Formular ist dem Webmaster des Kreisverbandes zuzusenden.